Frage von kidsclub, 34

Habe 2 Kinder von einer letzten Beziehung. Mein Mann ist letztes Jahr zu uns gezogen. Ich habe versäumt die Steuerklasse von 2 auf 1 zu ändern - was nun?

Antwort
von Herrlukas, 17

Guck mal "kidsclub" hier kannst du dich zu den Steuerklassen nochmals belesen.
http://steuerklassen.biz/#Steuerklasse_1

Du wolltest sicherlich die Steuerklasse wechseln weil dein "Lebenspartner" zu euch gezogen ist. Aber du trägst dennoch den Status "ledig" da ihr nicht verheiratet seid. 
Falls ihr verheiratet sein sollte, sind beide Steuerklassen falsch. Wie schon in einer anderen Antwort erwähnt wurde.

Ich meinte gelesen zu haben das du bis zum 30.11 d. laufenden Jahres die Steuerklasse ändern kannst. Ansonsten mach einer Steuerklärung und dann wirst du sehen, ob du etwas wieder bekommst oder etwas nachzahlen musst. 

Und denk daran, falls der Wechsel diese Jahr nicht klappen sollte, melde dich für's nächste Jahr in der Steuerklasse um.

Antwort
von barmer, 28

??

Wenn Du verheiratet bist ("mein Mann") gibt es die Kombinationen 4/4 oder 3/5.

1 oder 2 wären dann beide falsch.

Aber keine Katastrophe: Steuererklärung machen !

Viel Glück

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten