Frage von sternchen1990,

Hab ich Anspruch auf Kindergeld wenn die Tochter eine zweite Ausbildung mit 22 beginnt?

Meine Tochter hat Ihre erste Ausbildung abgeschlossen. Möchte aber jetzt eine NEUE Ausbildung beginnen. Habe ich dann als Mutter anspruch auf Kindergeld obwohl die Tochter schon 22 Jahre ist?

Antwort
von betroffen,

Ja, hast du.

Einzige Einschränkung: Wenn das Kind neben der weiteren Ausbildung einer Erwerbstätigkeit nachgeht. -Und nur wenn diese Erwerbstätigkeit mehr als eine halbe Stelle bedeutet (>20 Stunden)

Dafür ist bei der "Erstausbildung" die Einkommensprüfung seit 2012 abgeschafft worden.

Antwort
von jowaku,

Habe ich dann als Mutter anspruch auf Kindergeld obwohl die Tochter schon 22 Jahre ist?

Ja, bis zu ihrem 25. Gebvurtstag.

Eine Einkommensgrenze für Kindergeld gibt es seit 2012 nicht mehr. Aber wenn vorher schoen eine Ausbildung abgeschlossen wurde, darf das "Kind" während der neuen Ausbildung nur maximal 20 h/Woche eine Nebenbeschäftigung betreiben.


Das Kindergeld kann ab dem Moment beantragt werden, ab dem Ihr Nachweise für Bewerbungen um die neue Ausbildung habt. (auch für diese Zeit gilt allerdings die 20 h Grenze).

Antwort
von Tina34,

http://www.kindergeld-2013.kindergeld-aktuell.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten