Frage von LILIME,

guten Tag liebe Leute!

Kann mir bitte jemand an Hand eines Rechenbeispieles erklären wie das Amt rechnet.?? Altersrentner + Grundsicherung. Miete wird vom Amt gezahlt Rente 306.- +80.- Grundsicherung Dazu verdienst 200,- Amt bekommt 70% also 140.- Euros bleiben 60.- Wie wird das nun vom Amt gerechnet?????????????????? Was steht am Ende auf dem Kontoauszug???? Erbitte Hilfe????? Danke Gruß LILIME

Antwort
von Rentenfrau,

Hallo Lilime, wenn Du Grundsicherung nach dem SGB XII bekommst, wird die Rente und andere Einnahmen wie z. B. vom Ehegatten voll auf den Sozialhilfesatz angerechnet, es gibt nur einen sehr kleinen Freibetrag auf Einkommen (leider nicht günstig wie beim Alg-II-Bezug). Du bekommst (als Single) den Regelsatz von 382 Euro + die angemessenen Mietkosten (50 qm, Mietpreis nach Kommune verschieden).

Antwort
von Juergen010,

Hier kannst Du selbst Deine Eckdaten eingeben und siehst das Berechnungsergebnis.

http://www.brutto-netto-rechner.info/grundsicherung.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten