Frage von Olivenbaum2013, 325

Gute kostenlose Finanzsoftware für privaten Haushalt

Hallo,

ich suche eine gute und kostenlose Software für private Finanzen. Habe gerade Wallet Ballance heruntergeladen und die ist mir zu einfach. Da fehlen verschiedene Konten sowie Bankguthaben oder Fremdkapitaleingaben (Schulden bei der Bank). Kennt jemand eine Software, die irgendwie z. B. Quicken ähnelt?

Danke

Antwort
von Candlejack, 325

Wenn Du bereit bist, auch mal 30 EUR auszugeben, wenn eine von bezahlten Menschen programmierte Software Ihrern Dienst tut... Quicken kostet Geld, weil diese von Menschen gemacht wird, die auch ihre Miete und ihre Einkäufe bezahlen wollen. Für mich persönlich war Quicken zu umfangreich, ich brauch nicht so viel, deshalb habe ichs nicht mehr benutzt.

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

Ja, da bin ich ganz deiner Meinung (vorausgesetzt, man akzeptiert das System, in dem wir leben - aber das müssen wir jetzt nicht besprechen). Ich habe nur gerade keine 30 EUR für etwas, das nicht die höchste Priorität einnimmt.

An Quicken habe ich gedacht, weil ich mich auf diese Weise ein wenig an Lexware Professional ranmachen wollte (Oberfläche). Mit würde jede Software helfen, die mich die Terminologie und die betriebswirtschaftliche Grundlagen automatisieren lässt. Macht das Quicken? Weißt Du das?

Kommentar von Candlejack ,

vorausgesetzt, man akzeptiert das System, in dem wir leben - aber das müssen wir jetzt nicht besprechen.

Da gibt es nichts zu besprechen. Wenn Dir das System, in dem Du lebst, nicht gefällt, dann such Dir eins, DASS Dir gefällt und zieh dorthin, Du hast freie Wahl des Wohnsitzes. Andernfalls ändere das System, aber da müssen alle anderen auch mitmachen. Das Leben funktioniert nun einmal nicht open source ;-)

das nicht die höchste Priorität einnimmt.

Wenns keine Priorität hat, dann lass es. Und wenn Du keine 30 EUR dafür hast, dann lass es eben. Ich hab auch keine 60.000 für nen Benz, such dafür aber auch keinen kostenlosen, der irgendwo rum steht ;-)

Mir würde jede Software helfen, die mich die Terminologie und die betriebswirtschaftliche Grundlagen automatisieren lässt.

Das sind gute Funktionen, die es nunmal nicht open source gibt ;-) Ich benutze Quicken schon lange nicht mehr und hab diese Funktionen auch nie benutzt. Da es aber Geschäftspartner anwenden und zufrieden sind, muss das wohl gehen. Ansonsten Trial runterladen und testen :-)

Antwort
von Lissa, 285

Vielleicht interessiert dich dieses Programm:

http://www.geldundhaushalt.de/Ratgeber/Budgetplanung-online/web-budgetplaner.htm...

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

Sieht nach Sparkasse aus. Werd ich mal testen.

Antwort
von gammoncrack, 169

Ich mache das hiermit:

http://www.haushaltsbuch.org/

Und damit gut klar.

Kommentar von Privatier59 ,

Ach was, ich brauche keine Software, nur eine Badehose:

http://www.jongerenraadtholen.nl/wp-content/uploads/2012/03/Dagobert-Duck.jpg

Kommentar von gammoncrack ,

:-)))

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

Sieht soweit ganz gut aus. Werde mich da ein wenig einarbeiten und gebe dann evtl. Feedback. Danke,

Kommentar von gammoncrack ,

Feedback wäre sehr nett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community