Frage von Bronco,

Grundstückserwerb mit Wohnriester und Zwischenfinanzierung

Hallo,

wir haben vor in ein paar Jahren zu bauen, vorher wollen wir uns aber ein schönes Grundstück sichern. Wir haben letztes Jahr 2 Verträge über Wohnriester abgeschlossen. Die Frage ist nun, ob wir einen dieser Verträge nutzen können und über eine Zwischenfinanzierung das Grundstück zu erwerben? Kann man überhaupt über Wohnriester erst einmal das Grundstück kaufen?

Welche Alternativen gäbe es ?

Antwort
von Bronco,

Wenn dann über die Zwischenfinanzierung des Bausparers, oder ist eine klassische Finanzierung hier sinnvoller ?

Antwort
von Larkolas,

Moment, letztes Jahr? Dann sind also pro Vertrag Ende diesen Jahres maximal 4200€ drin. Wie wollt ihr davon ein Grundstück erwerben???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten