Frage von cantocasto, 30

grundsicherung seit 3 monate nicht bezahlt

ciao1111111 es eilt,weil wiehnachten vor der tür staht...........seit september 2013 wollte man von uns eine jahresabrechnung für wasser,strom und heizkosten haben.......gleichzeitig schickten wir auch die nebenkosten abrechnung von 2011 und 2012 ab.......dann wurde meine tochter anfang oktober sehr krank .......ich hatte mich spontan entschieden für eine woche an die ostsee......urlaubsgeld oder hilfe vom amt abgelehnt..........ende oktober karm der bescheid von meiner tochter ihrer grundsicherung,die weiter genehmig wird und das geld für oktober auf mein konto zu zahlung angewiesen wurde.........gleichzeitig um paar info,die ich noch mitzu teilen hatte,was ich auch tat..........bin mir jetzt aber auch nicht sicher,ob ich durch meinstreß vieleicht was vergessen habe...........ich lebe mit meine schwerstbehinderten tochter ,die 20 jahre ist in einer bedarfsgemeinschaft........sie hat pflegestufe 3 und muß rund um die uhr versorgt werden.........zum amt hier im kleinen ort kommen wir nicht weg,kein auto und mit elektrischen rollstuhl ..........mir bleibt nur der telefon.weg oder der schriftliche weg.............seit oktober 2013 haben wir die grundsicherung jetzt schon 3 monate nicht bekommen und nun wurde mein alg2 im dezember 2013 auch gesperrt.........ausgerechnet jetzt ,wo weihnachten vor der tür steht........miete,strpom,heizkosten und so weiter konnten wir jatzt nicht bestreiten............kein geld bekommen ohne eine nachricht vom amt......am telefon ist keiner da und hilfe von der avo auch nicht...........darf das sozialamt uns einfach das geld streichen ohne ein cent und nichts zu essen ....wie soll ich weiterhin kraft finden für meine behinderte tochtert,wenn wir kein geld haben........wir haben doch nichts verbrochen.......liebe grüße gisela und lucia hoven

Antwort
von Primus, 13
oder der schriftliche weg

Bitte nichts schriftlich unternehmen, denn das ist zum Scheitern verurteilt!

Das ALGII wird nicht einfach so gestrichen - es müssen Sanktionen vorausgegangen sein, die Dir schriftlich mitgeteilt wurden.

Keine Reaktion bedeutet kein Geld.

Setz Dich persönlich mit dem Amt in Verbindung und bitte um Klärung, denn wir können nicht wissen, was da genau abgelaufen ist.

Auch in kleinen Orten gibt es Busverbindungen, die Dich in die Welt hinaus bringen.

Antwort
von billy, 14

Offensichtlich werden hier so einige Fakten verschwiegen. Wenn das Amt Zahlungen kürzt gibt es Gründe dafür, ein Weg die Umstände aufzuklären wäre den A ... zu bewegen um mit dem zuständigen Sachbearbeiter zu reden.

Antwort
von Zitterbacke, 13
......darf das sozialamt uns einfach das geld streichen ohne ein cent und nichts zu essen ....

Ja . Das "Sozialamt" darf.

Die haben das sicherlich auch begründet .

Bitte geh dorthin und sprich mit denen .

Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community