Frage von EarthPrime,

Greift die Rechtsschutzversicherung auch bei Fällen im EU Ausland?

Greift die Rechtsschutzversicherung auch bei einem Fall im EU Ausland? z.B wenn man Ärger im Rahmen eines Urlaubs oder eines Verkehrsunfalls im Ausland hat?

Antwort
von Finanzzwerg,

Du kannst beim Abschluss einer Police oft wählen in welchem Rahmen (Umfang, Gebiet usw.) die Versicherung greifen soll. Wenn du da Kosten sparen willst, dann wirst du wohl nur für Deutschland die Option ziehen. Generell ist alles möglich und wenn du dich über die Möglichkeit einer Kfz/Rechtsschutzversicherung fürs Ausland informieren willst, dann würde ich mal den ADAC aufsuchen.

Antwort
von seniorin78,

für gewöhnlich ja wenns um den privaten RS geht-aber wir kennen hier doch Ihr Vertragswerk nicht, am besten in den Versicherungsbedingungen nachsehen.

Antwort
von schlaudachs,

Das kommt auf Deinen Versicherer und Deine individuelle Police an und kann nicht pauschal beantwortet werden. Viele haben einen EU weiten Schutz, schau also am besten mal in Deinen Vertrag oder frag direkt beim Versicherer an.

Antwort
von freelance,

wenn du eine Verkehrsrechtsschutzversicherung hast, dann ist der erste Prämisse erfüllt. Die Versicherungen unterscheiden hier teils je nach Land, Aufenthaltsdauer im Ausland und den Deckungssummen.

Damit ist die Antwort ein jein oder ein kommt darauf an.

Antwort
von Privatier59,

"Die" Rechtsschutzversicherung gibt es nicht. Was Du meinst, ist die Verkehrsrechtsschutzversicherung. Die allerdings leistet auch bei Schadensereignissen im Ausland, allerdings zum Teil mit niedrigen Deckungssummen. Exemplarisch dazu:

http://www.adac.de/produkte/versicherungen/rechtsschutzversicherung/tarife_leist...

Antwort
von robinek,

Wenn Du die dafür vorgesehene/n Versicherung/en entsprechend abgeschlossen hast, ja! Wir kennen Deine abgeschlossenen Verträge nicht. Steht aber in den Bedingungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten