Frage von annauklowa,

Government Bond yield

Hallo, ich habe eine frage bzgl. Bond yields.. wenn man sagt die Bond yield notiert bei x% ..meint man ja damit die redemption yield. Diese ist doch alleine gesehen nicht aussagefaehig um sense draus zu machen brauche ich doch den Bondpreis..oder sehe ich das falsch? Es wird aber immer nur die yield angegeben.. bspw. yield bei 1,2%.. preis koennte ja bei 100 sein..dann waere es ja fair...

vielen Dank fuer die Klarstellung.

Antwort
von LittleArrow,

yield ist eine relative Größe ausgedrückt in "x % p.a.", also die Rendite der Anleihe bezogen auf die Restlaufzeit. Damit brauchst Du keine weitere Abgabe, wie den aktuellen Bondpreis oder die Restlaufzeit.

Es ist auch keine Frage der Fairness, sondern allein der Finanzmathematik auf der Basis der bondbezogenen Marktregeln. Der Bondpreis kann dabei unter, über oder gleich 100 % sein.

Je nach Bonität der zugrundeliegenden governments drückt die Rendite auch ein Risiko im Verhältnis zu den Renditen von Bonds anderer Regierungen aus (bei einer angenommenen gleichen Restlaufzeit). Die jeweilige Regierung mag allerdings die Beurteilung ihrer Bonität durch den Markt (meistens wider besseren Wissens) als unfair ansehen (Beispiele: Griechenland, Italien, Argentinien).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten