Frage von ebenezer, 105

Goldmünzen kaufen: DKB oder lieber Reisebank ?

Ich wollte zu Weihnachten meine Lieben (Frau und Eltern) mit Goldmünzen beglücken. Krügerrand - man weiß ja nie, was noch kommt .... Eigentlich wollte ich nach dem Finanztest-Artikel bei der Reisebank kaufen (waren dort damals die günstigsten), aber habe nun gesehen, dass meine Bank, die DKB, auch Goldmünzen zum Kauf anbietet. Habt Ihr da schon Erfahrungen, hat jemand schon bei der DKB oder der Reisebank gekauft? Wen empfehlt Ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Scrooge,

Ich rede Dir nicht in deine Idee hinein, denn das war ja nicht die Frage, ob Goldmünzen ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk sind (auf jeden Fall einfallsreicher als Bargeld!).

Ich gehe einfach mal nach den harten Fakten, sprich Kosten. Bei der DKB kostet die 1/10 Unze Krügerrand heute 153,60 Euro, bei der Reisebank 152,00 Euro. versandkosten DKB 9,50 Euro unabhängig vom Bestellwert, bei der Reisebank bis 500 Euro 7 Euro. Die 1/4 Unze Krügerrand kostet bei der DKB 370 Euro, bei der Reisebank 366 Euro. Also fährst Du unter 500 Euro immer besser mit der Reisebank. Oberhalb 500 Euro müsstest Du Dir selbst ausrechnen, wann die 4,50 Euro mehr Versandkosten bei der Reisebank durch die Einsparungen bei den Münzen selbst abgedeckt wären.

Lange Kalkulation, kurzer Sinn: ich glaube, Reisebank ist günstiger.

Antwort
von loeffler,

Kaufen würde ich immer dort wo es am günstigsten ist!

Aber Gold würde ich eher in Stückelungen oder kleinen Barren kaufen -- vom kauf in Münzen halte ich nicht viel.

Ich habe immer bei der Auvesta gekauft.

Antwort
von Rat2010,

Die Idee kommt aus meiner Sicht fünf Jahre zu spät.

Die Regierungen haben den Untergang des Abendlandes auf unbestimmte Zeit verschoben, weshalb Gold Sicher bald out sein wird.

Wenn du ihnen etwas gutes tun willst, kauf ihnen ein paar Aktien. Die sind nicht so teuer.

Antwort
von Privatier59,

Wie wäre es, wenn Du die Konditionen der beiden Anbieter selber mal vergleichst? Oder, hast Du die Lesebrille verlegt? Das Auffinden der entsprechenden Internetseiten dürfte mit Googles Hilfe kein Problem sein. Google bei der Gelegenheit auch mal die Goldpreisentwicklung seit 1980 und überlege, ob man wirklich 25 Jahre warten will, bis man sein Geld wieder sieht.

Antwort
von PeerWoll123,

Also ich finde es eine tolle Idee:

Habe ich meinen Verwandeten auch mal zu bestimmten Anlässen (Hochzeit, Geburtstag, etc) geschenkt und sie waren immer begeistert. Daher kann ich es generell empfehlen, speziell Silber Corner

http://www.silber-corner.de/de/Gold

Schaut's euch mal an!

Gruß

Antwort
von qtbasket,

Kopfschüttel .....

Ich wollte zu Weihnachten meine Lieben (Frau und Eltern) mit Goldmünzen beglücken.

Bitte nicht - ideenloser gehts nicht, und wenn die Lieben das Geschenk sofort wieder in Bargeld verwandeln wollen, ist noch ein Verlust zu berücksichtigen.

Vorsicht ! auch der Goldpreis muss nicht immer nur steigen, der kann auch fallen !!!

Antwort
von susi963,

Ich habe auch schon öfter Goldmünzen verschenkt, kamen immer gut an. Sei es als Weihnachtsgeschenk, oder zur Konfirmation.

Gekauft bei der Reisebank online, immer zuverlässig und schnell geliefert. DKB kenne ich nicht als Goldanbieter, kann also dazu nichts sagen.

Antwort
von robinek,

Warum eigentlich Goldmünzen und nicht gleich "Goldbarren"? (Gibt ja verschiedene Grössen/Gewichte)

Kommentar von ebenezer ,

Ich finde halt Goldmünzen netter, da kann ich noch ein Motiv aussuchen. Krügerrand erinnert an Urlaub in Südafrika ...

Antwort
von SimonuCarolaR, 105

Ich würde auch bei http://www.reppa.de/goldmuenzen schauen, dort gibt es ein großes Angebot was Goldmuenzen angeht. Ich habe bereits eine goldmünze und eine Silbermünze in dem Shop gekauft und war sehr zufrieden.

Antwort
von EmilErpel,

Soweit ich weiß, ist die Reisebank größter Goldanbieter in Deutschland von allen Banken. Und wenn sie auch bei Finanztest die günstigste war, würde ich doch dort kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten