Frage von robinek,

Goldbarreneinschweissung offen - was tun?

Habe mir von seriösem Edelmetallhändler div. Goldbarren schicken lassen. Beim Auspacken stellte ich fest dass manche auf der Verschweissung eine Nummer haben und die anderen nicht. Was mir aber auffiel dass bei einem Goldbarren die Verschweissung beschädigt und offen ist/war. Was soll oder muss ich unternehmen? Ich kann doch bestimmt bei einem Wiederverkauf damit Probleme bekommen, oder?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fragfreund,

Lass dich nicht verarschen. Goldbarren und Anlage-Münzen(Krügerrand usw.) werden von seriösen Ankäufern dann als Goldbarren und Münzen angekauft und nicht als Altgold/Bruchgold, wenn sie sich in einem sogenannten handelbaren Zustand befinden. Das hat nichts mit irgendeiner Verpackung zu tun. Wer sich bei der Originalitätsbestimung von Goldbarren von der "Verschweissung" beindrucken lässt, hat ohnehin den letzten Knall nicht gehört. Die zu fälschen sollte das kleinste Problem der Ganoven sein.

Antwort
von Privatier59,

Wo ist denn das Problem? Die Barren sind doch sicher gestempelt und darauf achtet man. Die Plastikverschweißung interessiert im Zweifel niemand. Ich nehme sogar an, dass man beim Wiederverkauf den Barren ohnehin in den meisten Fällen ohne schützende Hülle sehen will um die Echtheit prüfen zu können. Nicht nur mich interessiert sicher noch ein Detail: Wieviel der 12,5 kg Barren hast Du Dir denn schicken lassen?

Kommentar von robinek ,

Auf allen Barren ist die Einprägung der Fa. Heraeus! "Ohne schützende Hülle"? Mir wurde das Gegenteil schon erzählt! Wieviel der 12,5 kg Barren? Der LKW steht noch vor der Tür!

Kommentar von Privatier59 ,

Plastikhüllen lassen sich leicht fälschen und sich daher als Echtheitsgarantie quasi unbrauchbar.

Wenn der LKW noch da steht: Soll ich beim Ausladen helfen?

Kommentar von HilfeHilfe ,

Hallo

da hilft nur eins. Du musst an dem barren lecken. Wenn der Barren statt süß salzig schmeckt musst du ein Schritt weiter gehen und dran knabbern. Wenn dir danach ein Zahn fehlt ist es echt ! Wenn der Zahn dran ist und erst in 10 Jahren verfault ist es evtl Schokolade und unverzüglich zu kontrollieren !

Das ist mir mal bei den Goldbären passiert ! Da haben Sie auch Gummibärchen als Gold deklariert !

Kommentar von Fragfreund ,

Jetzt weiß ich endlich, warum die Cowboys im wilden Westen so schlechte Zähne haben.

Antwort
von NasiGoreng,

Die Verpackung soll verhindern, dass Luftfeuchtigkeit an das Gold kommt und dieses dann rostet. Du solltest die Beschädigung der Verpackung unverzüglich mit Tesafilm schließen. Verrostete Goldbarren sind unverkäuflich!

Kommentar von robinek ,

Seit wann bitte rostet Gold mit diesem Goldgehalt? (Ist das neu????)

Kommentar von HilfeHilfe ,

Hallo

das weiss doch jedes Kind das Gold an der Luft die ein wenig feucht ist rostet !

Du willst doch auch das dein Barren morgen noch 100 gr wiegt und nicht 98,5 gr

Kommentar von robinek ,

Kinder können nicht googlen! Gold rostet nicht!

Kommentar von RatsucherZYX ,

Verrostete Goldbarren sind unverkäuflich!

Es kann sein, dass deine gebratenen Nudeln in Ordnung sind, aber dein Wissen von Gold ist mangelhaft, das kann aber auch ein Bildungsproblem sein, das man von manchen Lehrern leider übernimmt.

Dennoch ist es richtig was du schreibst, verrostete Goldbarren sind tatsächlich unverkäuflich, weil sie eben nicht aus Gold sein können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community