Frage von thomas54,

GmbH bereits gelöscht - muss die eidesstattliche Versicherung dann noch abgegeben werden?

Zur soeben gestellten Frage hätte ich noch eine Anschlussfrage. Muss oder kann die eidesstattliche Versicherung noch geleistet werden, wenn die GmbH bereits im Handelsregister gelöscht ist?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Jetzt anfordern: www.expermondo.de

Antwort
von wfwbinder,

Wurde sie wegen vermögenslosigkeit gelöscht, wurde sie ordnungsgemäß abgewickelt?

Die EV kann sich auch darauf beschränken, was mit dem Vermögen der GmbH geschehen ist, denn normaler Weise hätten die Verbindlichkeiten bei der Liquidation bezahlt werden müssen, oder es hätte ein Insolvenzverfahren sein müssen.

Antwort
von norbert33,

Wenn sie gelöscht ist, wird die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung nicht mehr geschuldet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community