Frage von Petersen68, 99

GmbH Anteile. Wieviel sind die Wert. Wie wird der Wert bewertet.

Hallo,

ich habe von ca. 3 Jahren Anteile einer GMBH gekauft. Das Stammkapital der GmbH beträgt EUR 25.000. Ich habe damals für 20% der Anteile einen Preis von EUR 7.500,-- bezahlt. Somit wurden mir 20% überschrieben welchen einen Wert haben von EUR 5.000,- Die Summe von EUR 2.500,- war der Mehrwert und somit für den Firmeninhaber von dem ich die Anteile gekauft habe. Nun möchte ich meine Anteile verdoppeln. Wir haben aber im letzten Jahr eine weitere GmbH aufgekauft dessen Stammkapital ebenfalls EUR 25.000,- beträgt. Der Kauf dieser GmbH wurde mit finanziellen Mitteln aus dem laufenden Geschäftsbetrieb der bereits bestehenden GmbH getätigt. Nun stellt sich die Frage was sind die Anteile heute Wert. Rechnerisch müsste ich für weitere 20% der Anteile der "alten" GmbH = EUR 5.000 bezahlen. Oder sind die Anteile nun mehr Wert aufgrund des Kaufs der "neuen" Tochter GmbH?

Vielen Dank für Info....

Antwort
von wfwbinder, 91

Ihr könnt den Wert nach den stuttgarter Verfahren berechnen.

Ihr könnt Euren Steuerberater fragen.

Auch hier im Forum kenne ich mindestens 3 vermutlich aber 5, oder mehr Leute, die so einen Wert berechnen könnten, aber nicht mit den angaben.

  1. Was ist Gegenstand des Unternehmens?

  2. Wie sind Eure letzten 3 Jahresgewinne?

  3. was habt ihr an Alagevermögen?

  4. Stille Reserven?

  5. Firmenwert?

6.Alleinstellungsmerkmale?

  1. Holt Euch einen guten Unternehmensberater. Bei dem wird die Arbeit vermutlich sogar nciht bezuschußt.
Kommentar von wfwbinder ,

nur mal von der Logik, wenn die GmbH Anteile als Du die 20 % gekauft hast schon 7.500,- für Deine 20 % wert waren, muss ja der Gesamtwert damals schon 37.500,- Wert gewesen sein.

Dazu die 25.000- Die ihr aus dem laufenden ertrag zahlen konntet für die zugekaufte GmbH, muss doch das unternehmen mit dieser Gesellschaft in der Bilanz, wohl mindestens 62.500,- Wert sein.

aber das ist auch nur eine grobe Schätzung, ohne die Bilanz gesehen zu haben.

Antwort
von free555, 88

wieviel die Anteile wert sind, kann hier keiner sagen. Das kann 0 sein oder auch ein sehr hoher Betrag.

Nimm mal eine Aktiengesellschaft an der Börse. Da hat eine Aktien vielleicht einen Nennwert von 1 Euro, jede Aktie wird aber vielleicht für 100 Euro (oder auch mehr) gehandelt.

Daran kann man erkennen, dass der Nennwert des Kapitals (bei euch 25.000 Euro) nichts mit dem Wert einer Firma zu tun haben muss.

Den Wert zu ermitteln, dazu gibt es viele Möglichkeiten und Wege.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten