Frage von kenhpoint,

GmbH & Co KG Gesellschafter Firmenwagen

Hallo,

wenn man Teilhaber einer GmbH & Co KG und Gleichzeitig Gesellschafter in dieser, aber nicht bei der Firma beschäftigt ist, gibt dann eine Möglichkeit einen Firmenwagen zu bekommen? Danke für die Antworten! Ken

Antwort
von Rat2010,

Was ist der Unterschied zwischen Teilhaber und Gesellschafter? Bist du an der GmbH und an der KG als Kommanditist beteiligt.

Für die Antwort ist die selbe: kein Problem! Es würde nur jede Ausgabe und die Abschreibung als Entnahme über dein Gesellschafterkonto (also das bei der KG) laufen. Buchhalterisch ist das natürlich Unsinn. Gesehen habe ich es (für die Kinder vom Chef) aber schon öfter. Über die Geschäftsführungs-GmbH wäre es eine verdeckte Gewinnausschüttung, also noch weniger zu empfehlen.

Ein pauschal besteuerter oder gar ohne Entnahme auf Firmenkosten laufender Firmenwagen ist dagegen natürlich nicht oder nur bis zur nächsten Betriebsprüfung möglich.

Kommentar von EnnoBecker ,

Unterschied zwischen Teilhaber und Gesellschafter?

Darauf denke ich auch schon eine Weile herum. Wahrscheinlich eine klassische Ein-Mann-GmbH & Co-KG, wo der Kommanditist zugleich Gesellschafter der Komplementärin ist.

Mittlerer Absatz: DH!

Antwort
von gammoncrack,

Ich hoffe, dass Deine Frage hier vollumfänglich beantwortet wird:

http://www.haufe.de/finance/jahresabschluss-bilanzierung/dienstwagen-was-der-gmb...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community