Frage von kahol,

Gleitzone + 2 Minijobs - geht das?

Hallo!

Ich bin in einer recht komplizierten Situation, und habe dazu im Internet noch nichts konkretes gefunden:

Ich (Studentin) habe einen Job in der Gleizone und zusätzlich einen Minijob (Studentische Hilfskraft), bei dem ich im Monat ca 380 Euro verdiene. Dadurch, dass ich so im Monat über 20h arbeite, bin ich ohnehin sozialversicherungspflichtig. Kann ich noch einen weiteren Minijob aufnehmen, um so die 450 Euro zu "erschöpfen"? Welche Konsequenzen ergeben sich, wenn ich

  1. in meinem zweiten Minijob nur 79 Euro verdiene
  2. wenn ich mehr verdiene, geht das überhaupt?

Was muss ich dann wie versteuern bzw. lohnt sich das dann überhaupt noch? Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Danke schonmal und viele Grüße!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kahol,

Schau mal bitte hier:
Steuern Minijob

Antwort
von billy,

Ja kein Problem kann man machen, selbst wenn die Einnahmen aus dem zweiten Job versteuert werden müssen wäre die Höhe zu vernachlässigen.

Antwort
von kahol,

sorry bei 1. sollte es natürlich 70 Euro heißen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten