Frage von boehmerwald, 117

Gleich nach dem Studium arbeitslos, bekommt man ALG I?

Kein Job nach dem Studium - wie geht das weiter, bekommt man trotzdem ALG I?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 113

Hast Du im Studium AV-Beitrag gezahlt? Normaler Weise nicht, also auch kein ALG I.

Antwort
von Primus, 110

Nur wenn Gelder in die Rentenversicherungskassen geflossen sind.

Ist dies nicht der Fall, steh tDir kein Arbeitslosengeld nach Ihrem Studium zu.

Wenn Du keine Alternativen siehst, heißt es , Arbeitslosengeld II zu beantragen.

Hierzu musst Du auch 3 Monate vorher bei der Agentur für Arbeit persönlich vorsprechen oder telefonisch einen festen Termin ausmachen.

Kommentar von barmer ,

Was hat das denn mit der Rentenversicherung zu tun ?

Ein Werkstudent zahlt in die RV, bekommt aber trotzdem kein ALG I.

Gruss

Barmer

Kommentar von Primus ,

Sorry, ich meinte natürlich Sozialversicherungskassen.

Antwort
von Anna61, 110

da hast du keine Chance... es bleibt nur der Versuch von Hartz 4 wenn du über 25 bist. Ansonsten müssen deine Eltern für dich aufkommen.

Antwort
von barmer, 95

nein, da vermutlich keine Ansprüche erworben wurden.

Es gibt ALG II, wenn man bedürftig ist, also weder Geld noch Eltern noch Partner hat, die unterhaltspflichtig sind.

Viel Glück

Barmer

Antwort
von freelance, 87

wenn du nicht die Mindestzeit in die Arbeitslosenversicherung einbezahlt hast, bekommst du nichts. Und das ist zu vermuten.

Antwort
von billy, 81

Aus welchen Beiträgen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten