Frage von papadella, 34

Gilt eine Betriebskostenrückzahlung als Einnahme?

Hallo!

Ich hab von der Hausverwaltung einen Teil der ( 2010 bezahlten) Betriebskosten zurück bekommen.

Gilt dieser Betrag als Einnahme? Ist dieser Betrag für die Steuererklärung überhaupt relevant???

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 34

Ist es Dein Büro, bei dem Du die Betriebskosten als Betriebsausgabe hast?

Hast Du ein häusliches Arbeitszimmer, wo die Betriebskosten mit einfließen?

Wenn nein, hat es ebensoweinig auswirkung die die zahlung der Miete, die Du in der Steuerklärung auch nciht angibst.

Kommentar von papadella ,

Ja, ein häusliches Arbeitszimmer. Ich arbeite von Zuhause aus

Kommentar von wfwbinder ,

Dann ist das natürlich gegen die Miet- und Nebenkostenzahlungen gegen zu rechnen und geht dann prozentual in die Werbungskosten ein.

Kommentar von papadella ,

Danke. Es ist also für die Steuererklärung 2013 doch relevant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community