Frage von Keyboard, 59

Gilt §3 Nr.26 auch für Pensionsempfänger?

Information vom Finanzamt: § 3 Nr. 26 gilt nur für nebenberufliche Tätigkeiten. "Pensionär" sei ja kein Hauptberuf. Also gilt §3 Nr. 26 nicht für Pensionäre. Ist das richtig?

Antwort
von EnnoWarMal, 47

Das Finanzamt irrt hier, siehe LStH zu § 3 Nr. 26, Absatz 2 Satz 2:


"Eine Tätigkeit wird nebenberuflich ausgeübt, wenn sie – bezogen auf das Kalenderjahr – nicht mehr als ein Drittel der Arbeitszeit eines vergleichbaren Vollzeiterwerbs in Anspruch nimmt. Es können deshalb auch solche Personen nebenberuflich tätig sein, die im steuerrechtlichen Sinne keinen Hauptberuf ausüben, z. B. Hausfrauen, Vermieter, Studenten, Rentner oder Arbeitslose."




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten