Frage von lepapillon, 6

Gibt es noch einen Grund ein alters Volksbankkonto zu behalten?

Als Relikt aus meiner jugend schleppe ich seit Ewigkeiten noch ein alters Volksbankkonto aus meinem Heimatort mit mir rum und habe dort auch noch ein Sparkonto. Es fallen recht hohe Gebühren an. Gibt es noch einen Grund solch ein Konto zu behalten außer aus Nostalgie?

Antwort
von GeorgeAvard, 6

Nein objektiv betrachtet gibt es keinen grund dieses Konto zu behalten. Außer du hast eine sehr enge Beziehung zu deinem bankberater und möchtest nicht auf dieses persönliche Level verzichten. Es gibt jedoch haufenweise gebührenfreie und attraktivere angebote nach denen du dich umsehen solltest.

Antwort
von Rolf42, 6

Eine ähnliche Situation hatte ich vor einigen Jahren auch, aber da das Konto keinen wirklichen Sinn mehr hatte (außer der Verbundenheit zum alten Heimatort) und die Konditionen auch nicht gerade vorteilhaft waren, habe ich mich ganz unsentimental davon verabschiedet.

Antwort
von gammoncrack, 6

Nostalgie ist ja in einem solchen Fall eine Frage der Mentalität des Betroffenen. Das kannst also nur Du Dir beantworten.

Ohne Berücksichtigung nostalgischer Gedanken würde ich sagen:

Wenn die Zinserträge höher sind als die Gebühren kann man es dann behalten, wenn der Aufwand, es auf ein anderes Konto zu transferieren größer ist als, als die Differenz zwischen Zinsertrag und Gebühren.

Antwort
von Privatier59, 6

Hast Du denn keine Zahlungsvorgänge über das Girokonto laufen? Falls nicht, dann gäbe es wirklich keinen Grund mehr, so was laufen zu lassen. Falls doch, dann mußt Du zunächst mal alles auf die alternative Bankverbindung umstellen. Und "Nostalgie" als Grund ein Konto aufrecht zu erhalten? Na ja, es soll Leute geben, die ihren ersten Milchzahn noch mit ins Altersheim nehmen. Ich kann mir aber bei Bankverbindungen derartige Gefühle wirklich nicht vorstellen.

Antwort
von megaboomer, 5

Wenn die Gebühren deinen Nutzen übersteigen gibt es keinen Grund es zu behalten.

Antwort
von billy, 5

Gibt keinen Grund Gebühren für nichts zu zahlen, Nostalgie hin oder her.

Kommentar von gammoncrack ,
Gebühren für nichts zu zahlen

Fall Du ein Sparbuch hast, gib es mir! Ist ja "nichts"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community