Frage von meiomei, 10

Gibt es finanzielle Hilfen (Sondermittel / Sonderkredite) für Opfer der Flutkatastrohe?

Die Bilder im Fernsehen sind ja wirklich erschreckend. Freunde von mir sind selbst betroffen, Gibt es finanzielle Hilfen oder auch Sonderkedite für die betroffenen Familien?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SBerater, 5

in Bayern wird es Soforthilfe geben in Form eines kleinen Betrages durch die Politik http://www.br.de/nachrichten/meldungen/nachrichten-bayerischer-rundfunk100.html#...

Ansonsten ist die Presse voll von Meldungen und Versprechungen. Auch von Spendenaktionen.

Die Politik spricht von über 100 mEuro, Rösler will Firmen helfen.

Nur denke ich: das ist alles noch blabla, wie die Fakten aussehen, wird sich erst zeigen.

Antwort
von ratzke74, 4

Da hat GunniA wohl leider recht. Das Geld, was von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt wird und durch Spendenaktionen zusammenkommt, wird in keinster Weise dafür ausreichen, den angerichteten Schaden zu reparieren.

Vielleicht kann ich aber dem einen oder anderen Betroffenen eine kleine Möglichkeit an die Hand geben, zumindest etwas zurückzuerhalten. Und zwar gibt es unter Umständen die Möglichkeit, entstandene Schäden als "außerordentliche Belastung" in der Steuererklärung geltend zu machen. Betroffene können sich auf der Website http://www.steuerberater-muenchen.de/kanzlei/aktuelles/136-hochwasser-oder-brand... gerne einmal durchlesen, was zu der Angelegenheit zusammengestellt wurde.

Ich wünsche allen Betroffenen viel Glück und hoffe, dass das Thema Hochwasser sich schnellstmöglich wieder erledigt.

VG

Antwort
von qtbasket, 4

Der Bundeswirtschaftsminister Rösler hat Hilfen für Unternehmen angekündigt.

Die vom Hochwasser betroffenen Regionen in Süd- und Ostdeutschland sollen unbürokratische Hilfe von 100 Millionen Euro erhalten. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Besuch in der besonders betroffenen Stadt Passau.

Antwort
von GunniA, 3

Hilfe vom Staat, Spendenaktionen, Soforthilfen, private Spenden

Aber wahrscheinlich wird das leider alles nicht reichen, um jedem ordentlich zu helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten