Frage von LuiseVarn,

Gibt es einen gesetzlichen Höchstsatz wie viel die Bank für eine geplatzte Lastschrift verlangen dar

Ist es irgendwo gesetzlich geregelt wie hoch die Gebühr für eine geplatzte Lastschrift sein darf? Oder ist dies völlig abhängig von der Bank und die können die Gebühr ansetzen wie sie wollen?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von volksbanker,

Das legt jede Bank individuell fest - eine vorgeschriebene Höhe gibt es nicht. Manche Banken verlangen 3 Euro, manche 5 Euro - einige wenige auch gar nichts. Es gilt jedoch das Verursacherprinzip - der Kontoinhaber ist für Deckung auf dem Girokonto verantwortlich. Kommt er dieser Pflicht nicht nach, entstehen Kosten die bezahlt werden müssen!

Antwort
von obelix,

das wird individuell festgelegt.

Antwort
von robinek,

Mehr bei Google: Kosten für geplatzte Lastschrift!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community