Frage von OldOld, 26

gibt es bei jedem Verstorbenen einen Nachlassverwalter?

wenn jemand stirbt, ist dann in D immer das Nachlassgericht oder ein -verwalter mit eingeschaltet?

Wenn ja, was muss der alles machen? Muss der alle Erben suchen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo OldOld,

Schau mal bitte hier:
Erbe Gericht

Antwort
von Privatier59, 26

Wenn kein Erbe bekannt ist, muß sich jemand um den Nachlaß kümmern. Das Nachlaßgericht bestellt dann einen Nachlaßpfleger und bestimmt dessen Wirkungskreis. Die Suche nach möglichen Erben gehört auch dazu.

Kommentar von OldOld ,

in meinem Falle war mind. ein Erbe bekannt. Damit vermute ich, dass das ausreicht, keinen Nachlassverwalter einzusetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community