Frage von Prognosic, 81

GIbt es bei der Unterhaltssicherung bei Wehrübungen einen Höchstsatz bei Angestellten?

Normalerweise bekommt man bei Wehrübungen vom Amt für Unterhaltssicherung die Nettobezüge, die man im zivilen Arbeitsverhältnis in dieser Zeit nicht bekommt , in voller Höhe erstattet. Gibt es hier bei Angestellten einen Höchstbetrag? Bei Freiberuflern, glaube ich, gibt es sowas, aber auch bei Angstellten?

Antwort
von wfwbinder, 81

§ 13 USG

184,- Euro pro Tag für Personen mit unterhaltsberechtigten Personen.

153,50 Euro pro Tag für alle anderen

bei Selbständigen 307,- Euro pro Tag

Antwort
von gandalf94305, 68

§13 USG: http://www.gesetze-im-internet.de/usg/BJNR010460957.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community