Frage von C00per, 4

Gibt es bei Bafög eine Monatliche höchstgrenze was man Verdienen darf?

Hallo ich möchte im Sommer einen Monat arbeiten und mein Arbeitgeber hat mit nun angeboten mich für diesen Monat für 2000Euro Brutto einzustellen oder halt es auf 2 Monate für diese 406.66 aufzuteilen.

Ich weiß das man in einem BZW vom Bafög 4880 dazuverdienen darf aber ist das im Monat auf einen Höchstbetrag begrenzt?

Vielen dank Schonmal für die Anworten.

Antwort
von qtbasket, 2

Beim BAföG bleibt Einkommensgrenze für Nebenjob bei 400 Euro im Monat. Dabei kannst du in einzelnen Monaten des Jahres sogar deutlich mehr verdienen, denn für die Berechnung des Bafög ist nur dein Gesamtverdienst im sogenannten Bewilligungszeitraum (also meist die 12 Monate von Oktober bis September) entscheidend. Dieser beträgt 400 Euro x 12 Monate = 4.800 Euro.

Quelle: http://www.ratgeber-studienfinanzierung.de/info/bafoeg/bafoeg-und-jobben.html

Antwort
von Steeler, 1

... aber ist das im Monat auf einen Höchstbetrag begrenzt?

Nein. Du kannst die 4.880 € theoretisch auch in einem einzigen Kalendermonat verdienen.

Solltest Du ein wenig über die 4.880 € kommen, so wäre das übrigens auch nicht wahnsinnig tragisch. Was darüber liegt, mindert die Förderung, aber nicht gleich auf Null.

Antwort
von nataly, 1

Nein, es gibt nur die Grenze von 4880 EUR in einem BWZ von 12 Monaten. Eine monatliche Grenze gibt es nicht. Nähere Infos unter: http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/einkommen.php

Antwort
von Primus, 1

Guckst Du hier: http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/einkommen.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community