Frage von Joki4712, 31

Gewinn- und Verlustrechung - wie werden Reisekosten gehandhabt?

Muß ich meiner Gewinn und Verlustrechmung zur Ermittlung des Reingewinns die einzelnen Kurzreisen jedes Mal in einem eigenene Beleg erfassen oder kann ich über das Jahr einen Sammelbeleg mit den einzelnen Positionen ausstellen.? Erkennt diesen das Finanzamt an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 13

Jede Reise ist einzeln abzurechnen. Insbesondere wenn man Pauschalen geltend macht, ist das entsprechend udn zeitnah zu erfassen.

http://www.akberlin.de/fileadmin/akb/kammerrecht/Reisekosten_Inland_2016.pdf

Kommentar von Joki4712 ,

gilt das auch bei kurzen Reisen von wenigen Kilometern die keine Verpflegungspauchalen ausweisen sondern nur Kilometergelder?

Kommentar von wfwbinder ,

Nein, für Kilometergeld kannst Du eine monatliche Liste führen und es in einer Summe auszahlen.

Antwort
von NasiGoreng, 16

Wenn es sich um Fahrten mit eigenem PKW, Taxi oder Straßenbahn im Nahverkehr handelt und die Gesamtkosten nicht nur plausibel sind, sondern auch überschaubar bleiben, kann man diese Kosten den Mitarbeitern mit einem jährlichen Pauschalbetrag ohne Einzelangaben erstatten.

Pauschalen in der Größenordnung von 150 bis 450 EUR pro Jahr, wurden vom FA noch nie beanstandet. 

Kommentar von Joki4712 ,

Leider beantwortet das nicht meine Frage

Kommentar von NasiGoreng ,

Dann hast Du deine Frage nicht hinreichend genau formuliert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten