Frage von Michelle6de, 5

Gewerbeummeldung

Mein Mann war bis vor zwei Jahren selbstständig im Dienstleistungsbereich. Nun ist er wieder fest angestellt, aber das Gewerbe wurde nicht abgemeldet, da er vor hatte nebenbei noch etwas zu arbeiten, was aber aus Zeitgründen momentan nicht möglich ist. Nun möchte ich mich in diesem Bereich selbstständig machen. Frage nun: Kann an den Gewerbeschein auf meinen Namen umschreiben oder muß ich komplett neu anmelden.

Antwort
von wfwbinder, 5

Deine Anmeldung ist ein neues Gewerbe-

Oder Du übernimmst den Betrieb Deines Mannes. Dann kann man ggf. Werte bei Finanzamt fortführen. Aber beim Gewerbeamt, meldest Du an und Dein Mann ab, d.h. genau, Du meldest dort an und sagst "es wurde der Betrieb...... übernommen."

Diese Lösung bietet sich an, wenn im Betrieb des Mannes Gegenstände mit stillen Reserven waren, die er aufdecken müßte, wenn er aufgibt.

Schenkt er dir den Betrieb, kannst Du fortführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten