Frage von dermold,

Gewerbeschein bei vorzeitiger Anmeldung

Hallo,

ich wollte jetzt die Tage mein Einzelunternehmer zum 1.6. Anmelden und direkt danach den Fragebogen beim Finanzamt einwerfen, damit alles rechtzeitig eintrifft (Steuernummer, Umsatzsteuer Nummer).

Für die Kontoeröffnung benötige ich einen Gewerbenachweis. Bekomme ich diesen Nachweis, quasi vom Stadtamt direkt nach der Gewerbeanmeldung schon mit oder erhalte ich dies erst wenn das Gewerbe anfängt?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Mikkey,

Der Gewerbeschein, den Du bei der Anmeldung bekommst, ist der Gewerbenachweis.

Kommentar von dermold ,

Die Frage ist, ob ich diesen direkt bei Anmeldung mitgebomme auch wenn das Gewerbe erst 2-3 Wochen später anläuft. Ich kann bei Anmeldung ja ein Begin Datum angeben.

Kommentar von Mikkey ,

Ich vermute, Du hast einen Grund für den nicht sofortigen Beginn...

Das sehe ich dann unter "probieren geht über studieren" - Da Du ohnehin früher anmelden willst, erhältst Du - wenn nicht sofort den Gewerbeschein - eine Bestätigung über dessen Beantragung.

Antwort
von Meandor,

Der "Gewerbeschein" ist meines Wissens nichts anderes als der Durchschlag, bzw. die Kopie Deiner Gewerbeanmeldung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten