Frage von Dominik3808, 113

Gesellschafter stellt UG Rechnung?

Ich habe letzte Woche mit meinem Geschäftspartner eine UG gegründet nach musterprotokoll nach erfolgreichen Start wird der Geschäftsführer einen Lohn beziehen .

Ich habe als Gesellschafter ein mündliches Abkommen das ich die gleichen Leistungen beziehe wie er jedoch dann der UG eine Rechnung zukommen lasse . Da ich Einzelunternehmer bin. Meine Frage wie kann ich eine sog. verdeckte Gewinnausschüttung vermeiden (ich arbeite aktiv mit ). Wäre es wichtig das wir diese Regelung in den Gesellschaftsvertrag niedershreiben ?

Antwort
von wfwbinder, 90

Nein, die Abrechnung der Geschäftsführertätigkeit über Rechnung und nicht nach Gehalt, ist zulässig.

Trotzdem wären ein schriftlicher Vertrag sehr gut, damit man alles gegenüber dem Finanzamt nachweisen kann.

Kommentar von Dominik3808 ,

Es geht hier um den Gesellschafter und seiner Tätigkeit :-) der Geschäftsführer erhält seinen Lohn !

 Müsste der Vertrag beim Notar unterzeichnet werden ?

Kommentar von wfwbinder ,

Die Tätigkeit eines Gesellschafters wird nicht bezahlt. Wenn der Gesellschafter kein Geschäftsführer ist, aber Geld aus der Gesellschaft haben will, muss er ja eine andere Tätigkeit für die Gesellschaft ausführen (z. B. Beratung). 

Nein, kein Notar, das wäre ein ganz normaler Berater vertrag. Art und Umfang der Tätigkeit und Vergütung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten