Frage von calla, 1

Geschäft erweitert um kleine Lebensmittelecke- wie Eigenentnahmen versteuern?

Ich habe eine kleine Ecke meines Geschäftes umfunktioniert und verkaufe dort kleine Spezialitäten aus dem Süsswarenbereich. Ab Montag gehts los. Wie verhält es sich, wenn ich für den Eigenbedarf dort Ware entnehme-wie dokumentiert /beweist man das gegenüber dem Finanzamt- wie ist es für mich steuerlich am besten?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von felipe, 1

das muß dann als sogenannte fiktive Entnahme behandeln-für viele Branchen gibts einen Pauschbetrag. Diese setzen Standardwerte voraus- wenn das nicht mit deinen Entnahmen zusammenpasst, kannst Du Nachweise führen, und diese beim Finanzamt einreichen-zB. wenn Du überwiegend Brot verkaufst, solches aber wegen Allergien nicht selber essen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community