Frage von 13helene59,

Gelten die Zuverdienstgrenzen für Minijobs auch bei Renten aus der Türkei

Ich möchte eine Türkin als Haushaltshilfe beschäftigen, die bereits eine Rente aus der Türkei bezieht. Muss sie befürchten, dass ihr wegen des Minijobs die türkische Rente gekürzt wird ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gaenseliesel,

Beim zulässigen Hinzuverdienst ist maßgebend, ob die Rente als Vollrente (= in voller Höhe) oder als Teilrente gezahlt wird. Bei Bezug einer Teilrente ist der Hinzuverdienst höher.

http://www.hermesprojekt.de/downloads/sozialversicherungsabkommen/deutsch_tuerki...

Gruß K.

Kommentar von Lissa ,

Diese Regelungen gelten für die deutsche Rente. Ich finde nichts über die Rente aus der Türkei.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Das deutsch-türkische Sozialversicherungsabkommen

Hier ein Auszug Lissa :

3 Gleichstellung der beiderseitigen Staatsangehörigen und der Staatsgebiete

3.1 Personen, die sich im Gebiet der Vertragspartei gewöhnlich aufhalten, sind bei Anwendung der Rechtsvorschriften einer Vertragspartei deren Staatsangehörigen gleichgestellt

= der Hinzuverdienst der türkischen Haushaltshilfe, dürfte demnach der einer deutschen Haushaltshilfe unter gleichen Voraussetzungen gleichgestellt sein oder sehe ich das falsch ?

Vielleicht schaust Du hier noch einmal rein, wäre nett ! Gruß K.

Kommentar von Lissa ,

Es gelten natürlich die deutschen Vorschriften zum Minijob. Im Bezug auf die türkische Rente gelten aber die türkischen Regelungen.

Antwort
von Lissa,

Diese Frage sollte sie an den türkischen Versicherungsträger stellen.

Gesetzliche Regelungen sind in jedem Land anders und deutsche werden nicht auf Renten aus anderen Ländern angewendet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten