Frage von NeueZeit, 27

Geldgeschenk zur Geburt des Kindes durch Arbeitgeber-Einfluß auf Elterngeldberechnung?

Wie ist die Auszahlung des Geburtsgeschenks durch den Chef über 3000 Euro zu bewerten- ist das Einkommen, daß Einfluß hat auf Elterngeldberechnung-grundsätzlich gehörts ja nicht den Eltern,sondern dem Kind. Auszahlung erfolgt nach Geburt des Kindes zum Ende des Monats,wie das Gehalt eben bisher auch.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von SumSum076, 27

3000 Euro zur Geburt? Wow, können wir bitte den AG wechseln?

Wenn ich dich richtig versteh, landet das Geld auf deinem Konto während du noch im Mutterschutz bist. Und es ist eine Einmalzahlung. Damit hat es keinen Einfluss auf das Elterngeld. Dennoch hast du jedes Einkommen zu bei der Elterngeldstelle zu melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community