Frage von Money30, 57

Geldanlage wie am besten?

Hallo, ich weiß die Frage ist echt blöd, aber dennoch werde ich sie stellen. Wie kann ich heute noch irgendwie Geld gewinnbringend anlegen?

Antwort
von wfwbinder, 51

Welche Risikoklasse?

Wie hoch wäre die Anlage?

Dazu die anderen Fragen:

Was für Anlagen hast Du schon?

wie ist Deine Zukunftsplanung?

Frau? Kinder?

Haus geplant ja/nein?

Altersversorgung?

usw. usw.

Antwort
von qtbasket, 16

Ohne Risiko keine Geldanlage mit Zinsertrag.

Für kleine Vermögen bleibt da nicht viel - Eigentlich nur sog. ETF. Allerdings auch hier muss man sich mit der Materie vorher beschäftigen. Auf der Homepage der Frankfurter Börse ist das gut gemacht, es gibt auch andere, wie finanzen.net.

ETF haben den Charme, dass die Gebühren  relativ gering sind, Fonds dagegen sind wesentlich teurer und das geht vom Zinsertrag ab.

Es gibt viele Möglichkeiten, aber ein Tracker auf den MSCI oder große Aktien Indizes  (USA) sind empfehlenswert. Leider nicht der DAX - der ist auf Achterbahnkurs und in Europa wird es wohl erst am 24. Juni nach dem Brexit Klarheit geben, wohin die Finanzmärkte tendieren.

Spekulanten nutzen einen möglichen Brexit und spekulieren beispielsweise auf ein fallendes Pfund Sterling. Otto Normalverbraucher sollte meiner Meinung nach von solchen Geschäften die Finger lassen.

Kommentar von betroffen ,

Lieber qtbasket, was ist das für ein Spruch?

"Ohne Risiko keine Geldanlage mit Zinsertrag."

Ist das ein Spruch für Fondsverkäufer, oder ein Spruch für die derzeitige Niedrigzinsphase...?

Also - ich besitze eine ganze Reihe "risikoloser" Geldanlagen mit Zinsertrag. Ein Grundsatzspruch kann das nicht sein !

Antwort
von Privatier59, 47

Kann man. Allerdings muß man sich von dem Gedanken trennen, daß man für Termingelder 8% oder für 10-jährige Bundesanleihen 7% Verzinsung bekommt.

Die Zeiten gab es mal, die sind aber vorbei und kommen vorerst nicht wieder.

Deiner Frage entnehme ich, daß Du Dich bisher offenbar nur mit Geldanlagen der beschriebenen Art beschäftigt hast. Wie wäre es mal, wenn Du über den Horizont schaust? Aktienfonds bespielsweise haben in den letzten Jahren beachtliche Renditen abgeworfen. Natürlich ist anders als beim Sparbuch oder bei der Bundesanleihe niemand da der einem einmal jährlich einen exakt ausrechenbaren Betrag auszahlt. Dafür gibt es aber die Chance auf weit höhere Renditen.

Antwort
von althaus, 30

Warte das Sommerloch an der Börse ab und dann kannst Du Aktien oder Fonds kaufen. Alles andere hat bringt keine Rendite mehr. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten