Frage von andrea40,

Geldanlage für 2 Jahre fest bei Noa-Bank, kommt man an sein Geld ran?

Eine Bekannte von mir hat ein Festgeld in Höhe von 10.000 Euro bei der Noa-Bank angelegt. Kommt sie nun eher an ihr Geld ran oder wird das von einem Insolvenverwalter verwaltet`Geht sie leer aus und erhält sie keine Zinsen?

Hilfreichste Antwort von wfwbinder,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Bank wird vom Insolvenzverwalter verwaltet.

10.000,- fallen in die gesetzliche Deckung. Es wird aber schon etwas dauern, bis die alles geordnet haben udn auszahlen.

Da hilft leider nur Geduld

Antwort von Helge001,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kenne diese Wald- und Wiesenbank gar nicht.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,713816,00.html

Antwort von StarHamburg,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja das mit der NOA Bank ist so ne Sache. Es heißt wohl, dass Anleger Ihr Geld normal zurück bekommen sollen.Mit ein wenig Geduld halt. Schau mal hier, da stand was: http://bestetagesgeldkonten.de/

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community