Frage von diantus, 23

Geld geliehen von der Tochter

Ich habe mir von meiner Tochter, sehr viel Geld geliehen und möchte ihr jetzt zur sicherheit meine Wohnung geben. Wie kann ich das machen, ohne das die Wohnung in die Insolvensmasse geht. Kann ich ihr einen Schuldnerschein ausschreiben. So das sie ihr Geld nicht verliert, oder gibt es eine andere möglichkeit ?

Antwort
von Landimo, 23

Da geht wahrscheinlich ohne Kreditvertag nichts...oder du überschreibst ihr das Haus sofort, was nicht sehr klug wäre...

Antwort
von Privatier59, 21

Um was geht es denn eigentlich ? Das sagst Du nämlich nicht. Und wer von Euch soll denn in die Insolvenz gehen? Bist Du Dir klar, dass Gläubigerbenachteiligung nicht nur anfechtbar, sondern auch strafbar ist?

Kommentar von diantus ,

Ich habe noch nie was Strafbares gemacht und werde das auch jetzt nicht, ich möchte nur das meine Tochter ihr Geld wieder bekommt, das sie mir geliehen hat, ich finde es schon nicht schön wenn sich Eltern von ihren Kindern Geld leihen müßen. Es kann doch nicht sein das, man 8-10 Std. Arbeitet und wegen unserm Staats und Politik kein Geld mehr hat.

Kommentar von Privatier59 ,

Und deshalb solltest Du nicht damit anfangen und das droht nämlich, wenn Du einen bestimmten Gläubiger begünstigst, auch wenn es Deine Tochter ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten