Frage von Mai2016, 43

Gehen zwei Jobs nebeneinander (19,25 x2, kein 400 Euro-Job)?

Hallo, ich arbeite derzeit auf einer halben Stelle und habe bei einem anderen Unternehmen die Möglichkeit, eine weitere halbe Stelle zu arbeiten (beides zusammen wären 38 Std.). 1. Kann mir die erste Stelle das grundsätzlich verweigern? 2. Was ist steuerlich zu beachten? 3. Langfristig will ich Stelle A reduzieren (vielleicht auf 10 Std?) und Stelle b (19,25) behalten...was wäre da zu beachten?

Was bedeutet "Konkurrenz"? Es sind beides Kliniken, ich würde aber auf einer vollkommen anderen Station mit anderen Patienten/Erkrankungen arbeiten. Konzepte wären nicht zu übertragen, Dienstgeheimnisse nicht zu von A nach B zu tragen. Kann Stelle A das trotzdem blockieren?

Es wäre in etwa so als würde ich für A Obst verkaufen und bei B verkaufe ich technisches Gerät/TV. Keine Berührungspunkte, nicht dieselbe Zielgruppe aber meine Berufsgruppe kann beides. Keine der Stellen ist als 400 Euro oder Midistelle machbar.

Antwort
von wfwbinder, 30

Verweigern (so wie Du es beschrieben hast) nicht, aber Du musst es melden.

Steuerlich ist es so, dass die 2. Stelle nach steuerklasse VI abgerechnet wird.

Die Stelle, bei der Du weniger verdienst, sollte die sein, die die günstigere Steuerklasse (I, II, oder III, je nach Familienstand) hast.

Kommentar von Mai2016 ,

Warum die günstigere Steuerklasse bei der Stelle wo ich weniger verdiene? Ich dachte, die höhere (ungünstigere) Steuerklasse da, wo ich weniger verdiene, so dass möglichst viel Verdienst über eine günstige Steuerklasse läuft?

Bin verheiratet und hab beim aktuellen Arbeitsplatz 3 und mein Mann hat 5, weil sein Arbeitslohn leider sehr deutlich unter meinem liegt...müsste ich dann nicht für die Stelle mit dem besseren Lohn weiter die 3 nehmen? (danke für die Hilfe, vielleicht habe ich auch einen Denkfehler?)

Kommentar von wfwbinder ,

Nein Du hast recht, da war ich mit meinen Gedanken wohl schon weiter. Natürlich dort wo Du mehr verdienst die III. Aber aufpassen, es gibt eine Nachzahlung bei Eurer Konstellation 3+5+6.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten