Frage von althaus,

GdB 50%! Bekommt man bei der KFZ Steuer eine Vergünstigung? Kann das sein?

Mein Opa sagte mir heute wer ein BdB von 50% hat bekommt eine Vergünstigung bei der KFZ Steuer. Das ist mir neu. Wer kann mir das bestätigen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Dori1996,

Es ist egal, wieviel Prozente im Behindertenausweis stehen. Da muss auf der Rückseite das Merkzeichen "G" für Gehbehinderung eingetragen sein, dann muss man halbe Steuern bezahlen und bei dem Merzeichen "aG" für außergewöhnliche Gehbehinderung ist man steuerbefreit. MfG

Antwort
von Rentenfrau,

Allein mit einem GdB von 50 gibts noch keine Vergünstigung, erst mit dem Merkzeichen "G" für Gehbehinderung gibt es eine Ermäßigung bzw. Freistellung von der Kfz-Steuer. Sollte er Geh-Probleme haben, dann stellt beim Versorgungsamt einen Antrag auf Erteilung des Merkzeichens G oder aG (außerordentliche Gehbehinhderung)

Antwort
von qtbasket,

Die Kfz-Steuer wird um 50 % für Schwerbehinderte ermäßigt, die durch einen Ausweis mit orangefarbenem Flächenaufdruck und dem Merkzeichen „G“ (gehbehindert) nachweisen, dass sie in ihrer Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr erheblich beeinträchtigt sind.

Kommentar von althaus ,

Also nicht jeder bekommt eine Ermäßigung.

Kommentar von anitari ,

Nicht jeder der eine Grad der Behinderung 50 hat. Das Merkzeichen ist ausschlaggebend.

Kommentar von Primus ,

Korrekt, das G ist ausschlaggebend.

Antwort
von anitari,

Ermäßigung der Kfz-Steuer bekommt man ab GdB 50, nicht %, + entsprechendem Merkzeichen auf dem SB-Ausweis.

Das kann ich Dir bestätigen.

Antwort
von Privatier59,

Ich habe die Antwort mit Google sofort gefunden.

Kommentar von althaus ,

Du bist nunmal ein Held. Ich bin stolz auf Dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community