Frage von Erststeuer, 9

Für welche Jahre kann ich den Steuerausgleich machen? Hab 2009 Lehre fertig, möchte Steuern zurück.

Habt Ihr einen Tipp für welche vergangenen Jahre ich noch den Steuerausgleich machen kann? Meine Lehre hab ich 2009 beendet, da zahlte ich (denke ich mal, weiß es nicht mehr so genau) wohl keine Steuern. Es wäre toll, wenn ich vom Finanzamt Geld zurückbekommen könnte. Danke für Eure Hilfe.

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Finanzamt, 3

EnnoBecker hat es schon perfekt beantwortet. Ab 2010 ist eine Veranlagung noch möglich.

Aber zuerst sieh Dir mal Deine Lohnsteuerbescheinigungen für die Jahre an. Wenn keine Lohnsteuer abgezogen wurde, brauchst Du auch nichts zu machen, denn wenn keine Steuern gezahlt wurden, kann es auch keine zurück geben.

Kommentar von EnnoBecker ,

Richtig.

Da er/sie/es die Ausbildung 2009 beendet hat, könnte ab 2009 ja schon richtig Lohn geflossen sein.

Kommentar von wfwbinder ,

Dann hätte er dieses Forum leider 8 Monate zu spät entdeckt.

Kommentar von EnnoBecker ,

Aber da ist der allgemeine Rechtsfrieden höherwertig als ein persönliches Einzelschicksal.

Antwort
von Privatier59, 3

Steuer Ausgleich ist ein in Österreich jeglicher Terminus. Schreiber Du aus der Ostmark? Dann sind die Infos für die Situation im Stammte ich ein Fall für die Rundablage.

Kommentar von Privatier59 ,

Beanstandungen gegen Schreibfehler jeder Art leite ich an den Hersteller meines Tabletts weiter. Wieso kann ich da eigentlich nicht mehr korrigieren?

Kommentar von EnnoBecker ,

Erklär lieber, was "Stammte" eigentlich werden sollte.

Kommentar von Privatier59 ,

Stammreich. Und der Unterschied zwischen H. Und H? Der eine hatte eine Brille' der andere eine Klobrile?

Antwort
von EnnoBecker, 3

Ich gehe mal von einer normalen alltäglichen Arbeitnehmerveranlagung aus.

"Machen" kannst du die Einkommensteuererklärung - so heißt die - für alle Jahre, die du willst.

Aber eine Steuer festsetzen kann das Finanzamt nur, wenn die Festsetzungsfrist noch nicht abgelaufen ist. Die beträgt vier Jahre und beginnt in deinem Fall (deshalb die Annahme von oben), wenn das Jahr, um das es geht, um ist.

Rechnen wir mal für 2009:

Beginn 1. Januar 2010, vier Jahre drauf, macht 31. Dezember 2013 - Schade, vorbei.

2010 geht also noch.

Aber Vorsicht! Sofern auch Arbeitnehmersparzulage für vermögenswirksame Leistungen beantragt werden soll, ist es für diese nur noch ab 2012 möglich. Das wissen die wenigsten.

Antwort
von billy, 2

Ab dem Jahr 2010.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community