Frage von puntohans, 40

Früher gab es eine Stelle wo man die Zahnarztrechnung,ähnlich eines Kreditvertrages abzahlen konntegibt es soetwas noch?

Antwort
von LittleArrow, 33

Nur eine Stelle? Es gibt sicherlich mehrere, die dem Patienten - nach ausgiebiger Bonitätsprüfung - einen Ratenzahlungskreditvertrag anbieten.

Häufig schicken die Ärzte die Abrechnungen über Abrechnungsfirmen zu den Patienten und manchmal bieten diese Firmen auch - nach Rückfrage - eine Finanzierung der Leistung an. Frage hierzu Deinen Zahnarzt. Oder Deine Bank, die könnte Deine Bonität am besten und schnellsten einschätzen.

Antwort
von muellerina, 31

ja gibt es ,

http://www.z-easy.de/

Kommentar von LittleArrow ,

Dort wird allerdings keine Finanzierung angeboten, sondern günstigstensfalls eine Vermittlung zu sog. Partnerbanken der Firma. Die Seriosität läßt sich so leider nicht feststellen.

Kommentar von muellerina ,

ich habe die Frage beantwortet, nach der  Seriosität hat der Fragesteller nicht gefragt.  

 

Antwort
von NasiGoreng, 20

Das ist nicht mehr so leicht. Die Banken, welche sich als Sicherheit die instand gesetzten Zähne verpfänden ließen, mussten bei Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers feststellen, dass sich die Sicherheiten nur sehr schwer verwerten ließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten