Frage von Mischimaschi,

Freiwillige Rentenbeiträge nachzahlen für 2012?

Hallo zusammen! Ich habe im Internet gelesen, dass man die Möglichkeit hat, freiwillig Beiträge für die Rentenversicherung für das Jahr 2012 nachzuzahlen. Frist bis 02.04.2013 Ich bin arbeite immer befristet auf LST-Karte und weise dementsprechend Lücken auf. Macht es Sinn, dass ich den geringsten Satz (irgendwas um 85,-/Monat) freiwillig nachzahle, so dass ich lückenlos werde? Danke für Ihre Tipps!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rentenfrau,

Hallo, ob die Nachzahlung von freiwilligen Rentenbeiträge für 2012 Sinn macht, kann ich so nicht sagen. Lückenlose Beiträge in der Rentenversicherung würden zum Beispiel Sinn machen, wenn Du vor dem 1.1.84 schon 5 Beitragsjahre gezahlt hättest und seit dem 1.1.84 lückenlos versichert wärst, dann kann man durch Zahlung freiwilliger Beiträge den Schutz bei Erwerbsminderung erhalten. Solltest Du also schon Lücken im Rentenkonto haben, wäre der Schutz schon weg. Aber wenn man bestimmte Wartezeiten für die Altersrente erreichen willst (z. B. 35 Jahre) kann man auch an eine freiwillige Beitragszahlung in Erwägung ziehen.

Antwort
von 66jahre,

Ja, das macht auf jeden Fall Sinn! Lass Dich am besten bei der deutschen Rentenversicherung direkt beraten. Ansonsten gibt es hier noch einen guten Artikel dazu: http://www.biallo.de/finanzen/Versicherungen/gesetzliche-rente-rentenplus-durch-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community