Frage von thom68, 89

Freibeträge Geldgeschenke von Kindern an Eltern

Ich möchte meinen Eltern Geld schenken. Hierfür gibt es ja einen Freibetrag von 20.000 Euro. Gilt dieser Betrag für Mutter und Vater zusammen - oder je Elternteil, also 40.000 für beide?

Danke vorab! Thomas

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Rat2010, 88

Jeweils, also jeweils 20.000.

Wenn zwei Eltern acht Kinder haben, sind auch 400.000 € je Elternteil je Kind steuerfrei.

Kommentar von wfwbinder ,

stimmt. DH

Kommentar von LittleArrow ,

400.000 € je Elternteil je Kind

Soll sich das auf eine andere Frage beziehen oder wie hast Du da gerechnet?

Kommentar von Rat2010 ,

Ich wollte damit nur verbildlichen, dass die Zahl der Freibeträge mit der Zahl der Leute, die Schenken und der Zahl der Erbenden steigt. Ist wohl mißglückt.

Kommentar von LittleArrow ,

Die 8 Kinder können einem Elternteil jeweils € 20.000, also insgesamt € 160.000 schenken, ohne dass Schenkungsteuer anfällt. Das andere Elternteil kann auch diesen Gesamtbetrag bekommen, also € 320.000 die Eltern insgesamt. Daher besteht eine Lücke von insg. € 80.000 zu Deinen € 400.000.

Kommentar von Rat2010 ,

Ich meinte die andere Richtung. Also Elternteil an Kind. Dass acuht Kinder Ihre Eltern beschenken könnten, ist etwas außerhalb meiner Denke.

Kommentar von LittleArrow ,

Für die andere Richtung von Elter zu Kind sind es € 400.000. Nur war diese Richtung in Deiner Antwort nicht angegeben.

Für mich sind die 8 Kinder außerhalb meiner Denke;-) Obwohl, von jemanden in Damme hörte ich, dass es dort vor zwei Generationen bei einem seit langem ortsansässigen Ehepaar achtzehn Kinder gab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten