Frage von freelance,

Freiberufler und Gewerbe. Gewerbesteuer worauf?

ich bin Freiberufler. Mglw. werde ich ab Beginn kommendes Jahres zusätzl. eine gewerbliche Tätigkeit beginnen.

Wenn ich denn nun diese 2 Hüte aufhaben sollte ab 2013, auf welchen Teil des Umsatzes bzw. Überschusses entfellt dann Gewerbesteuer?

Annahme: Gewinn Freiberufler 50.000 Euro, Gewinn Gewerbe 50.000 Euro. Ist dann die Bemessungsgrundlage für die Gewerbesteuer 50.000 oder 100.000 Euro?

Antwort
von Meandor,

Du sollest nur darauf achten, dass es auch wirklich zwei Hüte sind.

Antwort
von jowaku,

Die Gewerbesteuer wird nur für den Gewinn aus dem Gewerbe fällig. Es gibt aber einen Freibetrag von 24.500 €, bevor die Gewerbesteuer überhaupt beginnt.

Der Gewinn aus der Freiberuflichen Tätigkeit unterliegt nicht der Gewerbesteuer.

Beide Bereiche müssen von der Abrechnung her sauber getrennt sein.

Kommentar von freelance ,

also ist es doch trennbar....

Kommentar von jowaku ,

Wenn man es nicht trennt, wird alles durch die gewerbliche Tätigkeit zum Gewerbe. Das kann nicht im Interesse von Freiberuflern sein. Dann würde ja alles der Gewerbesteuer unterliegen.

Beispiel: Ortopäde (Arzt), der zusäätzlich ein paar Therapie-Gerätschaften verkaufen will.

googel mal mit z. B.: gewerbe infizierung

Antwort
von blackleather,

Weder noch. Die Bemessungsgrundlage für die Gewerbesteuer beträgt dann genau 892 €.

Kommentar von EnnoBecker ,

Aber anzurechnen bei der ESt, § 35 EStG.

Kannst du mir die 892 mal eben herleiten? Ich komme auf 25.500. Allerdings für den GewStMB.

Ah... ich hab selbst einen Taschenrechner. Hat sich erledigt. 892,50, gerundet 892.

Kommentar von blackleather ,

Gefragt war nach der Bemessungsgrundlage für die GewSt.

Bemessungsgrundlage ist der GewSt-Messbetrag (§ 11 Abs. 1 Satz 1 GewStG). Und auf den kommen wir, wenn wir deine 25.500 € mit 3,5 % multiplizieren (§ 11 Abs. 2 GewStG) und auf volle € abrunden.

Kommentar von EnnoBecker ,

Horchma..... wenn du denkst, ich bin blöd, dann werd ich dir das beweisen, ja!

Guck mal bitte im Forum, ich hab eine Frage eingestellt.

Kommentar von blackleather ,

Hab deine letzte Zeile zu spät gesehen. Aber so kann hoffentlich auch der Fragesteller nachvollziehen, wie wir auf die 892 kommen. Vielleicht fragt er sich jetzt, wieso 25.500.

Wolle mer's em verrade?

Kommentar von blackleather ,

Guck mal bitte im Forum, ich hab eine Frage eingestellt.

Wie - wo - welche?

Kommentar von EnnoBecker ,

Es geht um § 67 (4) EGHGB.

Kommentar von blackleather ,

Aber in welchem Forum? Ich finde deine Frage nicht!

Kommentar von EnnoBecker ,

Du kennst doch mein Forum...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community