Frage von Eiszeit,

Frage zum Versicherungsschutz bei Saisonkennzeichen beim Auto

Guten Tag.

Ich möchte mir gerne meinen Traum von einem Cabrio erfüllen. Weil ich es nuicht das ganze Jahr über fahren möchte, ist ein Saisonkennzeichen für das Auto sicherlich sinnvoll. Ich frage mich, wie es um den Versicherungsschutz steht, wenn das Auto in der Zeit, in der das Saisonkennzeichen nicht gilt (also im Winter), auf meinem Privatgelände abgestellt ist. Besteht dann weiter der Kasko-und Haftpflichtschutz?

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort von Kraisler,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin anderer Meinung als meine Vorredner. Denn es gibt eine Ruheversicherung, die beitragsfrei läuft für die Zeit, in der der Wagen nicht bewegt wird und abgemeldet ist. Dazu ist es aber notwendig, dass das Auto auf einem Abstellplatz befindet. Aber das scheint ja bei dir der Fall zu sein. http://www.kreisverkehrswacht-hersfeld-rotenburg.de/61Tipp16.pdf

Antwort von mig112,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast über das Saisonkennzeichen während der angegebenen Zeiten Versicherungsschutz - sonst nicht!

Antwort von Zitterbacke,

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Das Wechselkennzeichen kommt. Das Wechselkennzeichen soll Mitte 2012 endlich kommen. Damit wird es möglich sein ein Autokennzeichen für zwei Modelle (gleicher Steuerklasse) zu verwenden. Das Auto dass gerade nicht genutzt wird darf allerdings nicht auf öffentlichen Plätzen geparkt werden (oder, logischerweise zum fahren genutzt werden). Besonders günstig könnte dies sein, wenn man es mit Saison- oder Kurzzeitkennzeichen ko...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community