Frage von jack90, 9

Frage zum Listing an einer Börse

Hallo, ich habe eine Frage zum Listing an einer Börse. Bsp: Nokia http://company.nokia.com/en/investors/stock-information Dort steht, dass Nokia an der Börse in Helsinki und New York gelistet ist. Ich kann jedoch die Aktie auch in Deutschland an allen HAndelsplätzen handeln.

Bedeutet ein Listing nicht, dass die Aktie an dieser Börse zum Handel zugelassen wurde? Wenn ja, warum kann ich sie dann auch in Deutschland überall handeln?

Antwort
von gandalf94305, 7

Verstehe ich nicht.

Ein Börsenlisting ist ein Vertrag mit einer Börse, ein Wertpapier zu bestimmten Bedingungen dort zu handeln. Man kann ein Wertpapier auch an mehreren Börsen handeln lassen. Daher ist Nokia in Helsinki (Heimatbörse, Verwahrstelle Finnland), New York (US-Börse für US-Investoren, Verwahrstelle in USA) und an den deutschen Börsen (für deutsche Anleger, Verwahrstelle Deutschland bei Clearstream) gelistet.

Ich verstehe die Problematik nicht, die Du zu ergründen versuchst.

Kommentar von jack90 ,

Hast du mal auf den LInk geklickt?

Dort steht, dass Nokia nur in New York und Helsinki gelistet ist. Desweiteren steht dort,dass ein _DE_Listing für Frankfurt (2012) und Stockholm (2007) stattgefunden hat.

Schaue ich im Onlinebanking bei meiner Bank auf die Aktie, so sehe ich, dass bei einem Großteil der deutschen Börsen auch Handel mit der Aktie stattgefunden hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten