Frage von baldgeschafft, 2

Frage wg. Heizkosten und Warmwasserabrechnung

Die Ablesung von Warmwasser erfolgte gem. meinen Daten im Dez. 2012-bis jetzt, also 2014, hat der Vermieter noch keine Abrechnung erstellt. Die Warmwasserablese für 2013 fand wieder auch wieder im Dez.letzten Jahres statt. Muß man theoretisch -nicht moralisch gefragt- etwaige Nachzahlung aus 2012 überhaupt noch bezahlen, sollte die RG demnächst eintrudeln?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59,

Es gibt dazu im BGB eine Ausschlußfrist von 12 Monaten nach Ende des Abrechnungszeitraums:

http://dejure.org/gesetze/BGB/556.html

Wir wissen allerdings nicht, welche Abrechnungszeiträume bei Dir vereinbart sind, können Dir Deine Frage deswegen also nicht beantworten.

Antwort
von Primus, 2

Hier sind Verjährungsfristen für Betriebskosten/Nebenkostenabrechnungen angegeben:

http://www.nebenkostenabrechnung-pruefen.org/verjaehrung-von-anspruechen-aus-der...

Antwort
von billy, 1

Theoretisch, moralisch müssen etwaige Nachzahlungen aus 2012 auch tatsächlich beglichen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten