Frage von winkelsj,

Forderungen einziehen

Offene Forderungen sind durch einen vollstreckbaren Titel unterlegt. Möchte nunmehr die Steuerrückforderungen pfänden lassen. Ist dies grundsätzlich möglich? Wenn ja, wie, Einfach durch zusenden der Urkunde an das zusrändige Finanzamt. Akzeptiert das FA auch zukünftige Forederungen, falls die Rückerstattung noch nicht den gesamten Foredeungsbestand abdeckt?

Oder geht das ganze Procedere wieder nur über einen Anwalt?

Antwort
von Privatier59,

Hattest Du die Frage nicht eben schon mal gestellt? Wieso denn nochmal? Ist das das Echo oder bist Du siamesischer Zwilling oder sind das 2 Forderungen?

Und wegen zukünftiger Forderungen pfänden? Was soll denn das sein? Ein Witz für Juristen?

Oder meinst Du in künftig fällig werdende Forderungen? Das ist nicht nur ein himmelweiter Unterschied sondern auch der Beweis dafür, dass Du einen Anwalt brauchst.

Antwort
von billy,

Hast Du es noch nicht gerafft ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community