Frage von kasia012, 79

Ich habe 'ne Forderung vom Finanzamt, bei vereinfachter Steuererklärung, obwohl ich normaler Arbeitnehmer bin und nur monatlich 1200 € nettto verdiene, was tun?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Expertenantwort
von gandalf94305, Community-Experte für Steuern, 79

Leider hast Du nicht die Möglichkeit genutzt, etwas mehr Details zu Deiner Frage anzugeben.

Daher kann man nur vermuten, daß es um einen von drei Sachverhalten geht:

- Du hattest Einkünfte ohne Steuerabzug, die dem Finanzamt über eine Kontrollmitteilung zur Kenntnis kamen. Nun mußt Du Steuern nachzahlen.

- Du hast überhaupt keine Einkommensteuererklärung abgegeben, obwohl Du vom Finanzamt dazu aus welchen Gründen auch immer aufgefordert wurdest. Nun wurdest Du geschätzt und das ist eben ein ungünstiger Fall. Die Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung hättest Du nicht ignorieren sollen.

- Das Finanzamt hat sich getäuscht und es ist ein Fehler passiert. Entweder bei der Zurordnung irgendwelcher Einkünfte zu Deiner Person oder einfach überhaupt. Kläre das mit dem Finanzamt.

Angesichts der mageren Informationen von Deiner Seite vermag man nicht sagen, was hier eigentlich los ist. Daher: wenn Du einen Bescheid bekommen hast, dann solltest Du diesen lesen. Es steht da nämlich genau aufgeschlüsselt, welches zu versteuernde Einkommen besteht und wie sich die Forderung ergibt. Prüfe, an welcher Stelle sich zu den tatsächlichen Zahlen eine Abweichung ergibt. Ist doch ganz einfach, oder?

Und PS: es kann natürlich auch die vierte Möglichkeit sein - Du bist einer SCAM-E-Mail aufgesessen, die Dir glauben macht, daß "das Finanzamt" nun irgendwelches Geld oder irgendwelche Daten von Dir haben will.

Kommentar von EnnoWarMal ,

Ich frage mich auch ganz besorgt, warum nicht etwas mehr Sachverhalt an die Hand gegeben wurde.

Platz genug ist ja da.

Antwort
von kasia012, 66

Also ich muss Solizuschlag, Einkommenssteuer und Kirchensteuer nachzahlen  .... Aus welchen Gründen auch immer.... Ich verstehe es nicht, da ich doch schon monatlich von meinem Gehalt semtliche steuern bezahle.....ein neben Einkommen habe ich auch nicht. Hatte Eine vereinfachte Steuererklärung gemacht und nur meine fahrkosten absetzen wollen.... Ich mein ich bin doch kein großverdiener von meinem Gehalt so Oder so monatlich alles ab... Warum könnte das sein  ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten