Frage von rbeier, 11

Fondgebundene Rentenversicherung, Fond wird nicht mehr angeboten, was ist am sinnvolten?

Guten Tag,

ich besitze eine fondgebundene private Rentenversicherung mit Beitragsgarantie.

Nun teilt mir meine Versicherung mit, das einer meiner Fonds (Templeton Growth Fund US8801991048) in Deutschland und der EU nicht mehr angeboten wird.

Mir bietet die Versicherung nun folgende Möglichkeiten an:

  • Ich bleibe bei dem Fond und kaufe weiterhin Anteile, da ich Bestandskunde bin hätte ich diese Möglichkeit und könnte den Fond trotz Verkaufstopp weiterhin kaufen.
  • Ich schichte um, die Versicherung übernimmt die Kosten.
  • Ich behalte den Fond, kaufe aber keine neuen Anteile sondern suche mir für die neuen Anteile einen anderen Fond aus.

Mir stellt sich nun die Frage was hier am sinnvollsten ist?

Vielen Dank für Ihre Antworten.

Antwort
von Springbutterfly, 11

Der Fonds wird in seiner bisherigen Form nicht mehr in Deutschland angeboten, aber sein "europäischer" Bruder wird nach wie vor vertrieben. Von daher ist das keine Fondsschließung im klassischen Sinne, sondern nur eine geänderte Vertriebsstrategie von Templeton. Der Templeton Growth Fund ist und bleibt ein Klassiker.

Mein Rat: Wenn Du mit dem Fonds zufrieden bist und ihn weiter besparen kannst, dann mach' das doch!

Umschichten kostet u.U. Geld - Dein Geld, das die Versicherung sich in Form von Gebühren greift. Das solltest den Kollegen Vertriebsmann mal fragen, ob dem so ist. Wenn ja, solltest Du Dir die Kosten sparen.

Antwort
von Niklaus, 10

Das ist überhaupt kein Problem. Eher ein alltäglicher Vorgang. Schichte den Fonds einfach in sein Pendant den Templeton Growth (Euro) Fund A (acc) EUR WKN 941034 um. Ich denke die Versicherung bietet den auch an. Wenn nicht, gibt es andere gute Fonds in die man umschichten kann. Umschichtung sind bei allen Fondspolicen kostenlos, sogar mehrfach im Jahr. eigentlich sollte sich der Vermittler, der dir die Fondspolice vermittelt um die Angelegenheit kümmern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten