Frage von David40, 47

Fitness Mahnung?

Hallo Habe mich zum 1.3.2016 in einem Fitness Studio angemeldet. Die ersten zwei Monate waren gratis anschließend wollte man mir 50€ pro Monat abbuchen im dritten und vierten Monat jedoch beträgt mein Monats Beitrag 25€ Nun habe ich eine Rechnung von 500€ (Mahnung) Kann ich dagegen etwas unternehmen Mfg David

Antwort
von Kevin1905, 14

Irgendwas fehlt hier.

Du hast doch sicher eine Vertragsdurchschrift bekommen auf der steht, dass

  1. die ersten 2 Monate gratis sind
  2. Du monatlich 25,- € zu zahlen hast

Dort sollten auch evtl. andere Bedingungen und die AGB zu finden sein.

Wofür werden denn 500,- € gefordert? Auch diese Information fehlt. Und wie setzten diese sich zusammen?

Antwort
von LittleArrow, 45

"anschließend wollte man mir 50€ pro Monat abbuchen im dritten und
vierten Monat jedoch beträgt mein Monats Beitrag 25€ Nun habe ich eine
Rechnung von 500€
"

Das ist mir alles sehr unklar und zusammenhangslos beschrieben. Die Rechnung müßte ja etwas ausführlicher aufgeschlüsselt sein. Es gibt auch sicherlich einen unterschriebenen Vertrag mit Zahlungsbedingungen.

Wurden die Beträge abgebucht oder war das Konto nicht gedeckt? Wurde eine Vorauszahlung für x Monate vereinbart? Alles klärungsbedürftig für Dich, indem Du dorthin gehst und nachfragst.

Kommentar von David40 ,

Also anmelde Datum 1.3.2016 habe dazu zwei gratis Monate bekommen sprich März April wären kostenlos was auch so war 

Mein eigentlicher Monats Beitrag beträgt 25€ 

Jedoch wollte man im Mai und Juni mir 50 € pro Monat abbuchen dies hab ich verweigert nun habe ich eine Rechnung von knappen 500 € 

Kommentar von LittleArrow ,

David40, auch mit Rücksicht auf Deine anderen Rückmeldungen kann man Dir mit diesen dürftigen Angaben nicht helfen:-(

Antwort
von Primus, 35

"anschließend wollte man mir 50€ pro Monat abbuchen "

Also: März und April waren gratis. Mai und Juni kosteten jeweils 25 € und ab Juli dann 50€ pro Monat.

Was wurde denn nun abgebucht und wie wird die Mahnung begründet?

Hilf uns doch bitte auf die Sprünge.

Antwort
von Gaenseliesel, 46

Hast du etwas Schriftliches, so etwas wie einen Vertrag ?

Ist es die erste Mahnung ?

Woher kommt die Summe von 500,- Euro, hast du Sportgeräte mitgehen lassen ? Da stimmt doch etwas nicht :-(

Kommentar von David40 ,

Also auf der Rechnung steht folgendes 

Mitgliedsbeitrag Rechnung 1.3 bis 30.6 

1.7 bis 7.7 338€ 

Mit einem Zinssatz von 4.12% 

Dann kommen irgendwelche Gebühren hinzu und die Rechnung steigt auf 440€ 

Kommentar von Gaenseliesel ,

David40,

hast du nun einen schriftl. Vertrag der die Kostenfrage regelt oder nicht ?

bist du nicht sicher oder hast Zweifel, wie hier weiter vorgehen, dann kannst du dich auch bei der Verbraucherzentrale beraten lassen.


Antwort
von Zitterbacke, 15

Vertrag unterschrieben ! Stimmt `s ?

Agb `s gelesen .? Vielleicht. Stimmt `s ?

Zahlungsrückstand . Stimmt `s ?

Zahlen . Sonst wird es teurer .

 Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten