Frage von Mausi1987, 66

Finaz frage rechtlich?

Schönen gut Tag ich beschreibe mal wo das Problem liegt also es fIng so mein freund ist Kfz mechatroniker er wollte für ein freund den Motor aus tauschen also haben die ein Deal gemacht der Deal War den alten Motor raus und ein anderen Motor rein dafür Verfahren die Schulden von 100 Euro unser Kollege brauch nur denn Motor zu zahlen Hauptsache das Auto fährt wieder und ist bis freitag fertig so der Deal am Mittwoch morgen um fünf vor acht hat er mit anrufen und Nachrichten ein bombadiert er sagte wir fahren jetzt zum Schrottplatz und holen den Motor jetzt ab obwohl er wusste ein abend vorher das mein freund nur auf ein Anruf wartet vom Schrotthändler um dann den Motor zu holen unser Kollege sagte darauf hin ich mache es selber jetzt er hätte kein bock mehr mein freund fuhr zum Schrotthändler um das Geld wieder ab zu holen der Schrotthändler verlangte aber 60 Euro für den Ausbau und gab ihn das restliche Geld jetzt meine frage sind wir jetzt dazu verpflichtet den Schrotthändler zu bezahlen ?wir haben das restliche Geld hier liegen es sind 100 Euro wir sagten er kann sich die abholen oder wir bringen es ihn das möchte er aber nicht wir sollen es in Briefkasten tun was uns zu unsicher ist jetzt droht er mit anzeige was sollen wir tun ?

Antwort
von betroffen, 14

Das ist ja wie die wundersame Brotvermehrung.

Statt 100,- € Schulden zu begleichen, einen Motortausch im Wert von 100,-€ erbringen. Der kommt nicht zustande, es müssen aber 60,- € für die Arbeit des Schrotthändlers bezahlt werden... Zuhause angekommen liegen da wieder 100,- € auf dem Tisch. Perfekt!

Antwort
von Snooopy155, 47

Der Schrotthändler hatte von Euch den Auftrag bekommen, den Motor auszubauen und zur Abholung bereit zu stellen. Wenn Ihr jetzt auf den Kauf des Motors verzichtet, kann Euch natürlich der Händler die anfallenden Ausbaukosten in Rechnung stellen.

Antwort
von Frookonsi, 20

Ihr habt es beauftragt, also müsst ihr die Kosten natürlich tragen. Immerhin ist ja Aufwand entstanden

Antwort
von Angelsiep, 39

Das ist doch kaum lesbar.  Noch nie was von Satzzeichen gehört.

Kommentar von Gaenseliesel ,

echt.....eine Zumutung ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten