Frage von Snoopy250473, 140

Finanzierungsform vermietetes Mehrfamilienhaus- Zinsen Versteuerung

Ich bin derzeit an einer Anschlussfinanzierung für ein Mehrfamilienhaus, welches zum größten Teil vermietet ist. 2 Wohnungen bewohne ich mit meinen Eltern, 4 Wohnungen sind vermietet. Die Darlehenszinsen können zu 100 % abgesetzt werden, da das Darlehen lt. Kaufvertrag nur auf die vermieteten Einheiten aufgenommen wurde. Die Bauzinsen sind derzeit sehr weit unten, jedoch bin ich mir unsicher, welche Finanzierungsform ich nehmen soll. Es gibt z. B. das Bauspardarlehen mit einem Vorausdarlehen, bei welchem die Zinsen über 10 Jahr gleich bleiben, die Tilgung erfolgt in einen Bausparvertrag. Mein Bankberater hatte mich gefragt, was mir bei der Finanzierung wichtig ist, ich sagte damals eine lange Zinsbung wegen den günstigen Zinsen. Nun bin ich mir doch sehr unsicher, wie das Darlehen "auszusehen" hat. Mein Berater erstellt mir diverse Angebote und spricht diese morgen mit mir durch. Weiß jemand Rat? Was meint ihr, welche Zinsen derzeit für ein Darlehen gewährt werden sollten? Hier differenziert das von Bank zu Bank. Das Haus ist zu 70 % beliehen.

Antwort
von wfwbinder, 107
Die Darlehenszinsen können zu 100 % abgesetzt werden, da das Darlehen lt. Kaufvertrag nur auf die vermieteten Einheiten aufgenommen wurde.

Da es eine Anschlussfinanzierung ist, müsste das ja schon einige Zeit so laufen. Ich halte das für einen Glücksfall, wenn es geklappt hat. denn das kann mit dem Kaufvertrag nur so klappen, wenn die Wohneinheiten einzeln gekauft werden.

Aber zur Finanzierung.

Ich halte die "Bausparlösung" für eine Methode sich den Bausparvertreter zum Freund zu machen, weil er so am meisten verdient.

Nehmen wir mal an, es ging um 400.000,- Euro. Dann zahlst Du auf 400.000,- erstmal die ganzen Jahre Zinsen, ohne auch nur einen Cent zu tilgen.

gleichzeitig wird der BSV bespart.

Nach 4-8 Jahren, je nach Tarif und Sparleistung, fängst Du dann erst an zu tilgen. Dabei ist der BSV-Darlehenszins auch nicht günstiger, als der jetzige Marktzins. Aber Du hast bis dahin auch schon 160.000,- in Sparleistungen gezahlt.

Ich würde mal durchrechnen, wie es aussieht, wenn Du Dir jetzt einen Festzins von eventuell 20 Jahren geben lässt und da eine Annuität bedienst, die die gleiche Höhe hat wie Verzinsung Vorausdarlehen + Einzahlung in den BSV.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihr da mindestens ebenso gut fahrt.

Mein Bankberater ...........

Wie wäre es, wenn Du statt den Mitarbeiter einer Bank, einen der großen Baufinanzierungsmakler (z. B. Interhyp, Dr. Klein usw.) fragen würdest, der hat nämlich fast alle möglichen Konditionen zu bieten.

Kommentar von Snoopy250473 ,

Ich habe schon Angebote von Interhyp und Dr. Klein, leider mit Zinssätzen von über 2 %. Jetzt bietet mir meine Hausbank eine/ mehrere Finanzierungsformen an.

Antwort
von Delle, 81

Hallo, Bauspar war mal Inn, heute bieten Banken min gleichgute Konditionen isb. wenn man-wie bei dir unterstellt- doch einiges Eigenkapital eingebracht hat und die restl. 4 Wohnungen gut vermietet sind!! Also Alternativen rechnen lassen!!!

Antwort
von baufinord, 67

...mein Tipp ist vor allem, dass Ihr Banker bei allen Angeboten/Vorschlägen von der gleichen Ratenhöhe ausgeht...nur so lassen sich verschieden Finanzierungsmodelle und -varianten letztlich miteinander vergleichen...

...der Banker sollte Ihnen auch Vorschläge mit einer Zinsfestschreibung für beispielsweise 20 Jahre bzw. bis zur vollständigen Rückzahlung der Darlehen machen...ganz wichtig: immer Zins- und Tilgungspläne über den gesamten Finanzierungsverlauf geben lassen..

...die Vorschläge würde ich mit Ihrem Steuerberater besprechen...das Bausparmodell KANN anfänglich durchaus geeignet sein, aber das KANN nach Zuteilung des Bausparvertrages kippen (da das Bauspardarlehen ein Annuitätendarlehen mit relativ hohen Tilgungsraten ist)...

Antwort
von billy, 50

Würde zu einem klassischen Annuitätendarlehen tendieren. Angesichts historisch niedriger Zinssätze für Immobilienfinanzierungen sind Bauspardarlehen in den letzten Jahren immer unattraktiver.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten