Frage von bubuan, 114

Finanzierung mit Hindernissen

wir beabsichtigen eine Küche zu finanzieren. Durch eine Krebserkrankung habe ich jedoch einen Schufaeintrag und sollte somit im Ampelsystem der Schufa ein gelbes Scoring haben.

Ich habe mir wirklich nix weiter zu Schulden kommen lassen, außer diesem einen Eintrag der jedoch ganz beglichen ist, wohne seit Jahren an ein und der selben Stelle, habe nicht Duzende von Konten, einen Autokredit den ich mntl. bediene, wohne in einem abgezahlten EFH und habe eine gut bezahlten Job.

Werde ich eine Ablehnung bekommen oder habe ich Chancen die Finanzierung durch zu bekommen? Wir wollten die Santander Bank nehmen da das Möbelhaus über diese Bank finanziert.

Antwort
von NiklasArgon, 114
  1. Einen Schufaeintrag bekommt man nicht durch eine Krebserkrankung, sondern durch Schulden.
  2. Einen Kredit kannst du trotzdem noch bekommen. Aber er wird dich - wegen des Schufa- und CEG-Eintrags - zinstechnisch etwas teurer zu stehen kommen. Frag am besten mal bei deiner Hausbank nach. Alternativ könntest du es noch bei Kreditplattformen wie z.B. Auxmoney. aus dem Internet versuchen. Die schauen nicht sooo genau auf Schufa etc.
Antwort
von Privatier59, 105

Den Schufa-Eintrag bekommt man nicht durch eine Krankheit, sondern weil man Schulden nicht beglichen hat. Ob einer Bank das Risiko zu groß ist, wird man der Entscheidung der Bank zu überlassen haben. Bei Santander sehe ich da eher schwarz und zwar ganz einfach deswegen weil das -hier bei dem deutschen Ableger- eine auf das Kleinkreditgeschäft spezialisierte Bank mit rasterförmiger Bewertung ist. So ist mir das jedenfalls von einem ehemaligen Mitarbeiter dieses Instituts mal beschrieben worden. Wieso gehst Du nicht zu Deiner Hausbank? Sofern das eine Filialbank, Sparkasse oder Volks- und Raiffeisenbank ist, kennt man Dich persönlich und das fließt in die Entscheidungsfindung ein.

Antwort
von billy, 85

Erkrankungen sind weder für die Schufa noch anderen Scorern relevant. Das Möbelhaus will seine Möbel verkaufen und die Santander Bank ihre überteuerten Kredite an die Kunden bringen. Ich sehe nicht das es eine Ablehnung gibt.

Antwort
von qtbasket, 73

Kopfschüttel ???

Kein Geld und eine neue Küche - nicht ganz billig der Spaß !!!


Egal ob Santanderbank oder Finanzierung des Möbelhaus - das wird eine teure Finanzierung mit der Aussicht weiter im Schuldenkarussell noch mehr Runden zu drehen.

Die mögliche Ablehnung ist der Spiegel deiner finanziellen Situation !!!

Man kann eben jeden Euro nur einmal ausgeben !!!

Antwort
von gammoncrack, 72
Durch eine Krebserkrankung habe ich jedoch einen Schufaeintrag

Das ist ein Fall für die Presse!

Antwort
von volksbanker, 89

Aus meinem täglichen Arbeitsalltag kann ich nur sagen - bei negativen SCHUFA-Einträgen sind immer die anderen Schuld, nie die Person selbst. Ein Skandal!

Ohne Score kein Kredit - so einfach ist das. Bei abgezahlter ETW und gutem Einkommen sollte es doch möglich sein, Geld beiseite zu legen und Anschaffungen dann bar zu bezahlen oder sehe ich das falsch!?

Vielleicht findest du eine unseriöse Bank (Targo,Santander), die alles und jeden finanziert. Aber sicher nicht zu 0 %.

Antwort
von freelance, 72

sei es wie es ist.... den Schufaeintrag kannst du nicht wegreden. Du könntest mit dem Möbelhaus sprechen aber das wird nichts bringen, denn nicht das Möbelhaus finanziert und entscheidet, sondern die Santander.

Letztere ist eher gefühllos und hat auch keine soften Kriterien bei der Kreditanfrage. Die entscheiden nach harkten Kriterien. Und dir bleibt nur: probiere es aus, lass das Möbelhaus deine Kreditanfrage durchrattern und du wirst sehen, ob du den Kredit bekommst oder nicht.

Alternativen: Hausbank. Die sollte dich besser kennen. Oder eben ansparen und dann kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten